Stefan Lorentz

Stefan Lorentz

* 01.07.1987
† 22.05.2021
Erstellt von trauer-im-Allgaeu.de -
Angelegt am 26.05.2021
41.132 Besuche

WERDEN SIE INHABER DIESER GEDENKSEITE UND VERWALTEN SIE DIESE.

Kerzen (248)

Hier finden Sie alle Gedenkkerzen, die für Stefan Lorentz entzündet wurden. Wir laden Sie herzlich ein, selbst eine Kerze mit einer kurzen, persönlichen Nachricht zu hinterlassen.

Gedenkkerze

Dein Papa

Entzündet am 23.05.2024 um 12:12 Uhr

Ich möchte all denen danken, die gestern an meinen Stefan, euren Bifi gedacht haben. Er ist nur voraus gegangen, wir werden ihn wieder sehen

Dankeschön Stefans Papa 

Gedenkkerze

HerzenSmensch 🖤🖤🖤🤍

Entzündet am 22.05.2024 um 22:55 Uhr

Den ganzen Tag renn ich der Vergangenheit hinterher oder lauf ich eher weg weil mich die Angst immer wieder aufsucht 🖤🥺 Dann bring ich diese doch gedanklich zur Sprache. Nicht zu wissen, was du vor hattest, nichts verhindert zu haben, nicht geantwortet zu haben foltert mich immer wieder aufs Neue. In vieler Hinsicht waren wir auf unsere verrückte Art irgendwie „kaputt“ aber ich würde wieder und immer wieder alles riskieren, alle Hürden auf mich nehmen um dir nochmal nah zu sein.. ich bin überall wo auch immer du bist AnnA

Gedenkkerze

Für dich....

Entzündet am 22.05.2024 um 19:39 Uhr

Zum Gedenken an deinen Jahrestag. 

Gedenkkerze

Dein Papa

Entzündet am 22.05.2024 um 13:13 Uhr

13.12 Uhr in Gedanken bin ich bei dir.

Papa 

Gedenkkerze

Dein Papa

Entzündet am 22.05.2024 um 09:45 Uhr

Hallo mein Bubi,

22.05. ein Samstag vor 3 Jahren. Wir fuhren mit Hoffnung ins Krankenhaus, wir hatten ja über Nacht nichts gehört, wurden jedoch mit der Frage konfrontiert was tun. Dich weiter künstlich am Leben erhalten, oder dich gehen zulassen. Bubi wir haben uns für letzteres entschieden, da es für dich kein Leben, so wie du es gewohnt und geliebt hast, gewesen wär. Mit deinem Bruder stand ich auf dem Balkon und wir schauten auf die Geburtenstation in der du geboren wurdest. Nun nicht weit davon entfernt mußt du sterben. Bubi ich hielt wieder deine Hand, als ein  Medikament zu Ende war und es nicht mehr erneuert wurde. Wir wußten alle, die am Schluß bei dir waren, das du nun auf deine letzte Reise gehst. Ich habe dich in meine Arme genommen und dich gebeten los zulassen. Um 13:12 Uhr hörte dein gutes Herz auf zuschlagen.

Bubi du fehlst mir so sehr und ich vermisse dich so sehr, wie viele andere auch die dich kannten.

In Liebe dein Papa

Weitere laden...