Brigitte Kohl

Brigitte Kohl

* 01.07.1940
† 27.08.2019
Erstellt von trauer-im-Allgaeu.de -
Angelegt am 29.08.2019
1.971 Besuche

Neueste Einträge (62)

Gedenkkerze

Andreas Kohl

Entzündet am 07.11.2019 um 22:46 Uhr

Dem Auge so fern, dem Herzen ewig nah. Denn tot ist nur, wer vergessen wird. Du, liebe Mama, wirst weiter leben, leben in meinem Herzen.

Du hast gesorgt, du hast geschafft
bis dir die Krankheit nahm die Kraft.
Erlöst bist du von allen Schmerzen,
doch du lebst weiter in meinem Herzen.

Du hast uns geliebt,
du warst unser Leben in Freud und Leid,
in Gemeinsamkeit.
Du hast uns umsorgt, hast alles gegeben,
deine fleißigen Hände waren immer bereit.
Nun ruhe in Frieden,
wenn mein Herz auch weint,
in Gottes Reich sind wir wieder vereint.

Ich bin sehr traurig, dass du von mir gingst,
aber auch dankbar, dass es dich gab.

In Gedanken werde ich immer bei Dir sein...

Ruhe in Gottes ewigem Frieden!!

Gedenkkerze

Die Mutter war´s, was braucht´s der Worte mehr...

Entzündet am 02.11.2019 um 00:16 Uhr

...und wir dachten, wir hätten noch mehr Zeit miteinander...

In dem Moment, in dem man erkennt, dass der Mensch, der immer für einen da war, für immer gegangen ist, wird es still. Niemals mehr kannst du ihn um Rat fragen, nie mehr dich mit ihm freuen, nie mehr mit ihm lachen. Hier fehlt ein lieber Mensch für immer und du begreifst, dass du das Liebste verloren hast. Dein Mutterherz, es schlägt nicht mehr. Die Zeit ohne dich, sie fällt so schwer, denn du kommst zurück nie mehr, ich vermisse dich so sehr.  Meine Tränen wünschen Dir Glück!

Gedenkkerze

Andreas Kohl

Entzündet am 30.10.2019 um 22:53 Uhr

Danke für den Weg, den du mit uns gegangen bist. Danke für die Hand, die uns so hilfreich war. Danke für deine Nähe, die uns Geborgenheit gab. Danke, dass es dich gab. Danke für alle deine Liebe.

Was Du im Leben hast gegeben, dafür ist jeder Dank zu klein. Du hast gesorgt für Deine Lieben, von früh bis spät; tagaus, tagein. Schlaf nun in Frieden und schlafe sanft, und hab für alles lieben Dank.

Du bist fort, aber deine Liebe, dein Lachen ist überall wo wir sind. Wir werden uns an deine liebenswerte Art, dein Schaffen, deine Stärke und dein großes Herz erinnern. Du warst immer für uns da. Danke Mama.

Ich kann Tränen vergießen, weil du gegangen bist. Ich kann lächeln, weil du gelebt hast. Ich kann die Augen schließen und beten, dass du wiederkehrt. Ich kann die Augen öffnen und all das sehen, was du hinterlassen hast.

Es ist schwer, wenn sich zwei Augen für immer schließen, die Hände ruh'n, die einst soviel geschafft. Wenn auch die Tränen still und heimlich fließen, ein gutes Mutterherz ist nun zur Ruh' gebracht.

Es ist so traurig, dass du gegangen bist. / Es ist so tröstlich, dass du sanft entschlafen bist: Es schmerzt die Endgültigkeit. / Es gibt Bilder und Erinnerungen, / die dich im Herzen lebendig halten / - lebendig für immer.

Liebe Mama ruhe Dich aus von Deiner schweren Leidenszeit, in Gedanken bin ich stets bei DIR.

Gedenkkerze

Andreas Kohl

Entzündet am 27.10.2019 um 06:29 Uhr

Leben ohne DICH:

Es ist nun 2 Monate her und kein Tag vergeht an dem ich nicht auf Dein Foto schaue und lächle oder weine oder beides.

Liebe Mama, ich vermisse Dich und doch weiß ich, dass DU bei mir bist, auch wenn es nur ein solch` kleines Zeichen sein mag: Gestern als ich an Deinem Grab war und ein Bild machen wollte, hat sich in dem Moment auf dem Nelkenstrauß ein Schmetterling niedergelassen.

Gedenkkerze

Brigitte Kohl

Entzündet am 26.10.2019 um 05:03 Uhr

Ein Brief aus dem Regenbogenland:

Es sind nun 2 Monate vergangen, seit ich die Augen für immer geschlossen habe.

Du warst bei mir, bis zum Ende. Und auch nachdem ich schon gegangen war, hast Du mich noch eine Weile gehalten.

Ich sah Dich weinen und ich würde Dir so gerne sagen, dass ich alles verstanden habe.

Du hast diese letzte Entscheidung nur für mich gefällt. Und sie war weise. Es war Zeit für mich zu gehen. Ich danke Dir für Dein Verständnis. Niemand wird meinen Platz einnehmen. Aber die, die nach mir kommen, brauchen die Liebe und Zuneigung so,wie ich sie hatte.

Du denkst immer an mich, das sind die Momente, wenn Du nicht schlafen kannst und Du so unendlich traurig bist. Bitte denk nicht voller Trauer zurück, sondern denke daran wie glücklich wir waren.

Und wenn die nächsten Wegbegleiter Dich für immer verlassen müssen, dann werde ich an der Regenbogenbrücke auf sie warten. Ich werde ihnen danken, dass auch sie Dich glücklich machten. Und ich werde auf sie aufpassen - für Dich. Ich danke Dir dafür, dass Du mich geliebt hast, Du für mich gesorgt hast und Du den Mut hattest mich mit Würde gehen zu lassen.

In ewiger Verbundenheit DEINE MAMA

Weitere laden...